Juni 2019

Bei vielen Baustellen werden auf den Wänden Texte hinterlassen. Diese sind nicht immer baulicher Natur, sondern manchmal sehr persönlich und emotional. Ein besonders starkes Beispiel fanden wir beim Umbau einer Gemeindebauwohnung am Friedrich-Engels-Platz im zwanzigsten Wiener Gemeindebezirk.
 
 
weder bringt mir der wind deinen duft
noch bringen dich mir die straßen

jemand anderen als dich sehen meine augen nicht
jemand anderen als dich liebt mein herz nicht
du bist mein einziger wunsch
ich gebe dir nicht nur die liebe sondern mein ganzes herz

ich vermisse dich meine kraft reicht nicht um dich zu vergessen
ich vermisse es deine hand zu halten
ich vermisse es meine arme um deinen nacken zu legen und an deiner schulter zu weinen
ich vermisse meine rose ich vermisse dich

je mehr ich dich liebe desto mehr vermisse ich dich

niemanden werde ich „meine einzige“ nennen
so wie ich dich genannt habe

ohne dich ist meine welt dunkel
jeder atemzug ist eine sünde
wenn du nicht mehr in meinem leben bist
ist die welt für mich ein leeres gefängnis

Übersetzung aus dem Türkischen von Hatice Taş.